Senefelder-Schule

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Informationen Angebote der Senefelder-Schule Einführungsklasse am Gymnasium

Einführungsklasse am Gymnasium

Informationen zur Einführungsklasse am Gymnasium

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,
auch im kommenden Schuljahr bietet die Senefelder-Schule am Gymnasium eine Einführungsklasse für Real-, Wirtschafts- und Mittelschüler (M-Zug) an.

Was ist eine Einführungsklasse?

Motivierten Schülerinnen und Schülern der Realschule, der Wirtschaftsschule und der Mittelschule (M-Zug) soll mit der Einführungsklasse der Übertritt auf das Gymnasium und somit der Erwerb der Allgemeinen Hochschulreife erleichtert werden. Der Lehrplan entspricht im Wesentlichen der Jahrgangsstufe 10 des Gymnasiums, allerdings mit einer auf die Erfordernisse an die „neuen Gymnasiasten“ zugeschnittenen Stundentafel.

Was bietet eine Einführungsklasse?

Sie bietet eine optimale Vorbereitung auf die Oberstufe des Gymnasiums:
Die Einführung in die Breite der gymnasialen Fächer sichert die für die Qualifikationsphase (Jahrgangsstufen 11/12) vorgesehenen Wahlmöglichkeiten.
In den verbindlichen Abiturfächern Deutsch, Mathematik und Fremdsprache erfolgt eine gezielte Förderung.
Die erforderliche zweite Fremdsprache kann, falls nötig, auf spät beginnendem Niveau neu erlernt werden – ohne dass Sprachkenntnisse nachgeholt werden müssen.

Wer kann eine Einführungsklasse besuchen?

   Voraussetzungen für die Aufnahme in eine Einführungsklasse sind:

  • Mittlerer Schulabschluss (Realschule, Wirtschaftsschule oder M-Zug der Mittelschule)
  • Pädagogisches Gutachten der in Jahrgangsstufe 10 besuchten Schule, in dem die Eignung für den Bildungsweg des Gymnasiums uneingeschränkt bestätigt wird.
  • Altersgrenze: Am 30. Juni des Jahres noch nicht 18 Jahre alt (Jahr der Anmeldung bzw. des Erwerbs des Mittleren Schulabschlusses)

Wie melde ich mich für die Einführungsklasse an der Senefelder-Schule an?

  • Voranmeldung mit Formblatt bis 1. März über die Schule, an der der Mittlere Schulabschluss erworben wird. (Das Formblatt gibt es in der Schule bzw. über den Link unten)
  • Endgültige Anmeldung bis spätestens Ende Juli mit Jahreszeugnis und pädagogischem Gutachten

Wie sieht die Stundentafel der Einführungsklasse aus?

 Schulordnung für die Gymnasien in Bayern (GSO) - Anlage 7: Stundentafel für die Einführungsklassen1
 Fach  WS 1Die Lehrerkonferenz kann Abweichungen von dieser Stundentafel beschließen. Dem Unterricht in den einzelnen Fächern sind unter Berücksichtigung der besonderen Zielsetzung der Einführungsklasse die für die Jahrgangsstufe 10 geltenden Lehrpläne zugrunde zu legen.

2Die Schule kann in der Einführungsklasse im Rahmen ihrer qualitativen und quantitativen Resourcen die Ersetzung von Englisch oder Französisch durch eine neu einsetzende spät beginnende Fremdsprache anbieten. Voraussetzung für die Ablösung der Fremdsprache Französisch ist der Besuch von mindestens 15 Jahreswochenstunden Französischunterricht als Wahlpflichtfach und mindestens der Note 3 in diesem Fach im Abschlusszeugnis der Realschule.

3Schülerinnen und Schüler, die keinen Unterricht in einer zweiten Fremdsprache als Wahlfach in vier aufeinander folgenden Jahren besucht haben, erhalten 6 WS Unterricht (4+2 Profilstunden) in Französisch bzw. in einer anderen Fremdsprache auf dem Niveau einer spät beginnenden Fremdsprache. Schülerinnen und Schülern, die Unterricht in einer zweiten Fremdsprache als Wahlpflichtfach in vier aufeinander folgenden Jahrgangsstufen besucht haben, wird, sofern diese nicht durch eine neu einsetzende spät beginnende Fremdsprache ersetzt wird, vierstündiger weiterführender Fremdsprachenunterricht erteilt.

4Die Zuordnung der Profilstunden zu den einzelnen Fächern, die im Rahmen der Resourcen der Schule erfolgt, orientiert sich an der Vorbildung der Schülerinnen und Schüler und dient auch der spezifischen Vorbereitung der Schüler auf die Qualifikationsphase der Oberstufe.

5Bei besonderem Förderbedarf können bis zu zwei Intensivierungsstunden erteilt werden - ggf. gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern der Regelklassen.

 Religionslehre   1
 Deutsch  4
 Englisch2  4
 Französisch3  4 (6)
 Mathematik  6
 Physik  2
 Chemie oder Biologie  2
 Geschichte + Sozialkunde  1+1 
 Geographie oder Wirtschaft und Recht   2
 Kunst oder Musik  1
 Sport  2
 Profilstunden4  4 (2)
 (Intensivierungsstunden)5  (2)
 Summe  34 (+2)

Wir laden Sie herzlich ein zu unserem Informationsabend zur Einführungsklasse, der jährlich Ende Januar/Anfang Februar statt findet.
Den genauen Termin entnehmen Sie bitte dem Terminplan auf unserer Homepage.

Wenn Sie noch weitere Fragen zur Einführungsklasse an der Senefelder-Schule haben, stehen wir Ihnen jederzeit zu einem persönlichen Beratungsgespräch zur Verfügung. Gerne beantworten wir Ihnen auch weitere Fragen, z.B. über die Unterschiede zur Fachoberschule (FOS).

Mit freundlichen Grüßen

Gabriele Gippner 
Schulleiterin                

 

Links:

 
Banner

Banner

Banner
Das musizierende Klassenzimmer

Banner
Wasser, unser wertvolles Gut
(Woda naszym cennym skarbem)