Senefelder-Schule

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Francomusiques

Francomusiques - ein französisches Chanson: C'est l'été

Treuchtlingen (mh) – Dank der Oberstufe an der Senefelder-Schule gelang dieses Jahr zum ersten Mal die Teilnahme am französischen Chanson-Wettbewerb Francomusiques.

Daher wurden Unterrichtsstunden her genommen, um zuerst einmal das allgemeine Thema und dann den Text für dieses Chanson zu finden. In gemeinsamer Arbeit kristallisierte sich als Thema ein (Anti-)Sommer-Chanson heraus, bei dem es um einen Schüler geht, der nicht wie alle anderen in den Urlaub fahren kann, sondern zuhause bleiben muss. Daheim ist er mit den typischen Sommerproblemen konfrontiert. So brennt z.B. die Sonne vom Himmel, das Freibad ist überfüllt, die jüngeren Geschwister machen Krach und es kommt Langeweile auf, weshalb dieses Chanson den Titel C'est l'été bekam. Neben dem Texten dieses Chansons zeichnete die Q11 Französisch auch noch für die musikalische Umsetzung verantwortlich. Mit Unterstützung durch Schüler aus der Q12 (Französisch), nämlich Maximilian Albert (Cajón) und Jonas Brumm (Bass), der gesamten Klasse als Sänger und Mathis Raabe an der Gitarre wurde die Melodie festgelegt und das gesamte Chanson einstudiert. Nach insgesamt 90 Minuten Probezeit war das Chanson dank der Hilfe der Musikfachschaft aufgezeichnet, so dass es nur noch bearbeitet werden musste, bevor es eingeschickt werden konnte. Dank einer Energieleistung aller Beteiligten konnte das Chanson schließlich rechtzeitig eingereicht werden.

Bei diesem Projekt steht sicherlich nicht die Platzierung beim Wettbewerb Francomusiques im Vordergrund, sondern der völlig neue Umgang mit der französischen Sprache. Außerdem konnten auf diese Weise die verschiedenen Interessen der Schülerinnen und Schüler in den Unterricht einfließen und darüber hinaus jahrgangsstufenübergreifend gearbeitet werden. Da sowohl das Texten als auch der musikalische Bereich ein hohes Kompetenzniveau erfordern, erweist sich die Oberstufe als großes Plus, da nur in diesen Jahrgangsstufen die entsprechenden Kompetenzen in der für dieses Unterfangen notwendigen Ausprägung vorhanden sind.

 Francomusiques

Das Bild zeigt (hintere Reihe stehend, v.l.n.r.): Anna Lutz, Franziska Müller, Carina Bieber, Tobias Bachmeier, Vera Tschunko, Anton Ziegler, Christina Feldhäuser, Denise Denk;
(vordere Reihe sitzend, v.l.n.r.): Französischlehrer Markus Holzinger, Maximilian Albert, Mathis Raabe, Jonas Brumm