Unsere Schule

Die Senefelder-Schule - eine staatliche kooperative Gesamtschule

  • mit Mittelschule, Realschule und Gymnasium
  • mit einem Lehrerkollegium
  • mit einer Schulleitung und
  • mit enger Zusammenarbeit gerade auch zwischen den Schularten

Kontakt zu unserer Schule

Senefelder-Schule Treuchtlingen
Staatliche kooperative Gesamtschule
Mittelschule - Realschule - Gymnasium

Bgm.-Döbler-Allee 3
91757 Treuchtlingen

Schülerangelegenheiten
09142 - 96 06 - 01

Direktorat und Schulleitung
09142 - 9606 - 24

09142 - 96 06 - 50

Weitere Links

 

Aktuelles Details
von Kirsten Feldmann

Schülerinnen und Schüler der Sene engagieren sich ehrenamtlich beim Freiwilligen Sozialen Schuljahr

Am Mittwoch wurden an der Senefelder-Schule die Zertifikate für die Teilnahme am Freiwilligen Schuljahr verteilt. Nach der Begrüßung durch Oberstudiendirektor Stefan Reutner, der sich sichtlich über das Engagement der Schülerinnen und Schüler freute, übergaben Frau Doris Gsänger und Frau Carmen Schwarz von der Diakonie in Weißenburg die Zertifikate, einen Gutschein der Bäckerei Schmidt und eine Rose an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Im Oktober 2021 war der Startschuss für das erste Freiwillige Soziale Schuljahr (FSSJ) an der Sene gefallen. Die Idee hatte Realschuldirektor Stefan Burzler von seiner vorherigen Wirkungsstätte in Weißenburg mitgebracht. Der Vorschlag fiel in Treuchtlingen sofort auf fruchtbaren Boden und das FSSJ startete in Zusammenarbeit mit der Diakonie in Weißenburg, die das Projekt begleitete und der Religionslehrerin Kirsten Feldmann, die die Organisation vor Ort übernahm.

Zwölf Schülerinnen und Schüler der 9. Klasse der Realschule engagierten sich in den letzten zehn Monaten in ihrer Freizeit für zwei Stunden in der Woche freiwillig in sozialen Einrichtungen. Sehr beliebt bei den Jugendlichen waren die Kitas vor Ort. Einige Freiwillige arbeiteten in diesem Schuljahr in dem Kindergarten, den sie oder er schon als Kind besuchte. Aber auch die Freiwillige Feuerwehr, ein Behindertenheim, ein Altenheim, die Kirchengemeinde oder der Einsatz als Co-Trainer im Sportverein wurden von den Jugendlichen gewählt.

Das FSSJ fördert das soziale und ehrenamtliche Engagement von Schülern. Gleichzeitig kann die offizielle Bescheinigung über das FSSJ bei der Ausbildungs- und Arbeitssuche von Vorteil sein. Soziale Kompetenzen, beispielsweise die Fähigkeit zur Teamarbeit oder das Übernehmen von Verantwortung sind von besonderer Bedeutung. Die Teilnahme an einem FSSJ zeigt späteren Arbeitgebern, dass die Jugendlichen bereit sind, zusätzliche Aufgaben und Verantwortung zu übernehmen, die der Gemeinschaft zu Gute kommen.

Auch für das kommende Schuljahr haben schon zahlreiche Schülerinnen und Schüler von allen Schulzweigen ihr Interesse am FSSJ bekundet.

Zurück

Copyright 2022 Senefelder-Schule Treuchtlingen